27.10.2017, 21:48 Uhr

Verkehrsunfall mit Sachschaden Erhebliche Verkehrsbehinderungen nach Crash auf der A3

(Foto:Ursula Hildebrand)(Foto:Ursula Hildebrand)

Am Donnerstag, 26. Oktober, 16 Uhr, kam es auf der Autobahn A3 zwischen den Anschlussstellen Burgweinting und Neutraubling in Fahrtrichtung Passau zu einem Auffahrunfall, an dem zwei Pkw beteiligt waren.

A3/REGENSBURG Hierbei lief Betriebsflüssigkeit aus dem Motorraum eines unfallbeteiligten Fahrzeuges aus. Die Berufsfeuerwehr Regensburg, die Freiwilligen Feuerwehren Harting und Burgweinting sicherten die Unfallstelle ab und reinigten die Fahrbahn. Ein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Die Autobahnmeisterei Pollenried stellte Warnschilder auf. Um 17.30 Uhr konnte der linke Fahrstreifen wieder freigegeben werden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 5.650 Euro.


0 Kommentare