26.10.2017, 15:48 Uhr

Verkehrskontrolle mit Folgen in Bach Betrunken am Steuer: 59-Jähriger muss demnächst einige Zeit zu Fuß gehen

(Foto:123rf.com)(Foto:123rf.com)

Am Mittwoch, 25. Oktober, um 9.14 Uhr, wurde in Bach ein 59-jähriger Pkw-Fahrer im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten und kontrolliert.

BACH Dabei nahmen die Beamten Alkoholgeruch bei dem Fahrer wahr. Ein entsprechender Alkoholtest erbrachte einen Wert von über 0,5 Promille. Den Mann erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige mit einem Bußgeld von mindestens 500 Euro, zwei Punkte im Fahreignungsregister in Flensburg sowie ein mindestens einmonatiges Fahrverbot.


0 Kommentare