26.10.2017, 15:39 Uhr

Unfall Auf die Fahrbahn gestoßen: 13-jähriger Schüler bei Schulbusunfall verletzt

(Foto:123rf.com)(Foto:123rf.com)

Mit einer Fußverletzung wurde ein 13-jähriger Schüler aus einem Further Stadtteil nach einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 26. Oktober, gegen 13.15 Uhr in das Krankenhaus vom Rettungsdienst eingeliefert.

FURTH IM WALD Der Schüler wartete an der Bushaltestelle in der Chamer Jahnstraße auf den Bus. Dort herrschte das übliche rege Gedränge. Dadurch wurde der Schüler unmittelbar vor dem einfahrenden Bus auf die Fahrbahn gestoßen. Dabei wurde der linke Fuß vom Vorderreifen des Busses überrollt.


0 Kommentare