25.10.2017, 15:30 Uhr zuletzt aktualisiert vor

Entschärfung Splitterbomben in Neutraubling gefunden – zwei mussten gesprengt werden


Am Mittwoch, 25. Oktober, wurden auf dem Areal Mintrachinger Straße/Mangoldinger Straße/Südumgehung in Neutraubling fünf Zehn-Kilogramm-Splitterbomben durch das Sprengstoffkommando sicher entschärft.

NEUTRAUBLING Bei zwei gleichartigen Bomben war eine Entschärfung nicht möglich, da die Zünder aufgrund des schlechten Zustandes nicht entfernt werden konnten. Aus diesem Grund wurden diese kontrolliert zur Explosion gebracht. Hierzu wurden zwei Erdlöcher ausgehoben, in welche die Bomben gelagert und gezündet wurden. Der Verkehr auf der Südumgehung wurde in der Zeit der Entschärfung bzw. Sprengung gesperrt und umgeleitet. Die Sperrzeiten waren von 11.30 bis 12.15 Uhr sowie von 13.35 bis 14.40 Uhr.


0 Kommentare