25.10.2017, 10:20 Uhr zuletzt aktualisiert vor

Trunkenheitsfahrt Polizei zieht betrunkenen Mofafahrer aus dem Verkehr

Foto: 123rf.com (Foto:123rf.com)Foto: 123rf.com (Foto:123rf.com)

Am Montag, 23. Oktober, gegen 21 Uhr, befuhr eine Streifenbesatzung der PI Roding die Chamer Straße in Roding. Hier wurde ein 34-jähriger Mofafahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen.

RODING Bereits im Gespräch mit dem Mann konnten die Beamten starken Alkoholgeruch wahrnehmen, weshalb ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt wurde. Selbiger erbrachte einen Wert im Bereich einer Straftat. Aus diesem Grund wurde gegen den Fahrzeugführer eine Blutentnahme angeordnet und im Krankenhaus Roding im Anschluss durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Der Verkehrsteilnehmer muss nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.

Die Ermittlungen hierzu führt die PI Roding.


0 Kommentare