24.02.2020, 09:31 Uhr

Zusammenstoß 70-Jährige bei Autounfall getötet

 Foto: zema-medien.de Foto: zema-medien.de

Am Samstag, 22. Februar, ereignete sich auf der B 388, Höhe Lengham, gegen 18 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall bei dem eine Frau getötet und eine weitere Frau mittelschwer verletzt wurde.

BAD BIRNBACH. Gegen 18 Uhr befuhr eine 70-Jährige aus dem Landkreis Rottal-Inn mit ihrem Pkw Mini zunächst die Kreisstraße aus Lengham kommend und wollte die B 388 geradeaus überqueren. Hierbei übersah sie einen von links kommenden, in Richtung Pfarrkirchen fahrenden und vorfahrtberechtigten Opel einer 25-jährigen Eggenfeldenerin.

Es kam zum Zusammenstoß der beiden alleinbesetzten Fahrzeuge, bei welchem die 70-jährige tödlich verletzt wurde. Die 25-jährige Pkw-Fahrerin erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Die beiden Fahrzeuge wurden total beschädigt.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die B 388 wurde halbseitig gesperrt. Die Unfallstelle wurde durch die örtlichen Feuerwehren abgesichert. An den beteiligten Fahrzeugen entstand nach ersten Schätzungen ein Gesamtschaden von ca. 25.000 Euro.


0 Kommentare