26.01.2020, 13:45 Uhr

Unfall beim Umsetzen Jäger wird von umgestürzter Kanzel schwer verletzt

(Foto: Lutsenko Oleksandr/123rf.com)(Foto: Lutsenko Oleksandr/123rf.com)

Beim Umsetzen seiner mobilen Kanzel kippte diese und der Jäger wurde eingeklemmt.

PFARRKIRCHEN Am Samstag, 25. Januar, wollte ein Jäger aus dem nördlichen Landkreis seine fahrbare, mehrere hundert Kilogramm schwere, Jagdkanzel umsetzen. Nach dem Einfahren der Stützen kippte die Kanzel plötzlich um und der Jäger wurde von einem der Eisenstreben eingeklemmt. Einem Bekannten, der ihm bei diesem Vorhaben behilflich war, gelang es mit großer Kraftanstrengung die Kanzel umzustürzen und den Schwerverletzten zu befreien. Dieser wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen.


0 Kommentare