03.12.2019, 08:44 Uhr

Hinweise erbeten Zwei Einbrüche in Pfarrhäuser in nur einer Nacht

(Foto: Polizei Eggenfelden)(Foto: Polizei Eggenfelden)

Gleich zwei Pfarrhäuser in der Gemeinde Gangkofen waren Ziel von Einbrechern.

GANGKOFEN In der Zeit von Sonntag, 1. Dezember, ca. 17 Uhr bis Montag, 2. Dezember, ca. 7.30 Uhr wurde in das Pfarrhaus der Gemeinde in Kollbach eingebrochen. Hierbei hebelte ein unbekannter Täter ein ebenerdiges Fenster auf und gelangte so in das Pfarrhaus. Dort wurde dann die Tür zum Büro gewaltsam aufgehebelt. Weiter wurden sämtliche Räumlichkeiten durchsucht und durchwühlt. Über ein anderes Fenster, welches der Täter von innen öffnete, verließ dieser das Pfarrhaus. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Nach ersten Erkenntnissen wurde Bargeld in Höhe von ca. 500 Euro entwendet.

In der Zeit von Sonntag, 1. Dezember, ca. 21 Uhr bis Montag, 2. Dezember, ca. 12 Uhr wurde in das Pfarrhaus der Gemeinde in Obertrennbach eingebrochen. Der unbekannte Täter hebelte ein ebenerdiges Fenster auf und gelangte in das Pfarrbüro. Anschließend hebelte der Täter weitere Türen auf und durchsuchte die Räumlichkeiten sowie die Regale und Schränke. Nach ersten Erkenntnissen verließ der Täter dann ohne Beute das Pfarrhaus, verursachte jedoch erheblichen Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro. Sachdienliche

Hinweise bitte an die Polizei Eggenfelden.


0 Kommentare