11.11.2019, 15:22 Uhr

Das gibt Ärger 59-Jährige bremst Autonomen Bus dreimal aus

(Foto: Pressefoto Walter Geiring)(Foto: Pressefoto Walter Geiring)

Autofahrerin wird jetzt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr angezeigt.

BAD BIRNBACH Am Sonntag, 10. November, gegen 16.30 Uhr überholte eine 59 Jahre alte Frau aus dem Gemeindebereich Bad Birnbach dreimal den autonomen Bus und bremste absichtlich vor diesem dreimal abrupt ab, so dass dieser durch die eingebauten Sensoren zum Stillstand kam. Bei einem Überholvorgang befanden sich neben dem Operator (Begleitperson) auch noch Fahrgäste in dem autonomen Bus, welche zwar gefährdet aber nicht verletzt wurden. Gegen die 59-Jährige wird Strafanzeige wegen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr erstattet und zudem die Fahrerlaubnisbehörde verständigt.


0 Kommentare