07.08.2019, 15:05 Uhr

Tat am Rathaus Polizei ermittelt nach Raub drei Tatverdächtige

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Die drei Unbekannten, die am 26. Juli einem 14-Jährigen in Pfarrkirchen eine Bauchtasche gewaltsam wegnahmen, konnten nun ermittelt werden. Es handelt sich um zwei Jugendliche (15 und 17) und einen 18 Jährigen.

PFARRKIRCHEN Zusammen mit einem Freund hatte sich der 14-Jährige aus dem westlichen Landkreis um 17.30 Uhr am Stadtplatz unter den Arkaden beim Rathaus aufgehalten, als drei junge Männer, die er nicht kannte, auf ihn zukamen. Einer der Drei, ein 17-Jähriger, forderte unter Androhung von Schlägen die Herausgabe der Bauchtasche, die der 14-Jährige über die Schulte hängen hatte. Ohne dass es zu einer Gegenwehr kam, riss einer der Täter die Bauchtasche mit 19 Euro Inhalt an sich. Die Gruppe entfernte sich dann. Gegen die drei Landkreisbewohner wird nun wegen in Mitttäterschaft begangenen Raubs Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft Landshut vorgelegt.


0 Kommentare