07.07.2019, 15:05 Uhr

Von Fahrbahn abgekommen LKW gerät auf der Bundesstraße auf Abwege

(Foto: Walter Geiring)(Foto: Walter Geiring)

Ein Slowake kam aus Unachtsamkeit mit seinem Sattelschlepper von der Bundesstraße ab.

ERING AM INN Ein 36-jähriger Slowake befuhr mit seinem Sattelzug am Samstag, 6. Juli, gegen 4.30 Uhr die Bundesstraße 12 in Fahrtrichtung Passau. Aufgrund einer Unachtsamkeit kam er bei Pildenau nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr etwa 200 Meter in ein Maisfeld. Der Sattelzug musste schließlich von einem Abschleppdienst wieder auf die Fahrbahn gezogen werden. Hierzu musste die Bundesstraße 12 durch die Feuerwehr Ering für die Dauer von etwa 45 Minuten halbseitig gesperrt werden. Zu Verkehrsbehinderungen kam es angesichts des geringen Verkehrsaufkommens zu dieser Uhrzeit nicht.


0 Kommentare