28.06.2019, 10:41 Uhr

Polizei kündigt weitere Kontrollen an Autofahrer umfahren Umleitung auf Geh- und Radweg

Foto: Rainer Auer (Foto: 123rf.com)Foto: Rainer Auer (Foto: 123rf.com)

Aufgrund mehrerer Mitteilungen, dass viele Verkehrsteilnehmer aufgrund der aktuellen Vollsperrung der B 388 verbotswidrig den Geh- und Radweg zwischen Huldsessen und Kampelsberg befahren, führten Beamte der Polizeiinspektion Eggenfelden am Vormittag des 27. Juni dort Kontrollen durch.

EGGENFELDEN Im Überwachungszeitraum wurden mehrere Pkw-Fahrer festgestellt, die gegen das Verkehrsverbot des Zeichen 250 verstießen und zusätzlich verbotswidrig den dortigen Geh- und Radweg befuhren. Die Pkw-Fahrer wurden aufgrund dieser Verkehrsordnungswidrigkeiten angehalten und gegen sie eine Verwarnung mit einem Verwarnungsgeld in Höhe von 40 Euro ausgesprochen. Die Polizeiinspektion Eggenfelden weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass diese Kontrollen während der Vollsperrung der B 388 weitergeführt werden.


0 Kommentare