12.04.2019, 12:58 Uhr

Asphaltierungsarbeiten B388 zwischen Brombach und Mühlham ab 6. Mai gesperrt

Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)

Wegen Asphaltierungsarbeiten wird die B 388 zwischen Brombach und Mühlham ab Montag, 6. Mai, für den Verkehr gesperrt. Die Bauzeit dauert voraussichtlich bis 7. Juni. Zunächst wird der westliche Bauabschnitt zwischen Brombach und Nindorf gesperrt, anschließend der östliche Bauabschnitt zwischen Nindorf und Mühlham.

BROMBACH Bereits ab 15. April beginnen die Bauarbeiten im Bereich von Nindorf, Höhe Tankstelle. Dort wird die B 388 verbreitert, um einen Aufstellbereich für Linksabbieger zu schaffen. Diese Arbeiten werden weitestgehend unter Aufrechterhaltung eines zweispurigen Verkehrs ausgeführt. Mit Behinderungen ist allerdings zu rechnen.

Danach beginnen ab 6. Mai die Asphaltierungsarbeiten. Begonnen wird mit dem westlichen Bauabschnitt zwischen Brombach und Nindorf. Die Umleitung in Fahrtrichtung Pfarrkirchen - Bad Birnbach verläuft über Pfarrkirchen/Degernbach – Waldhof - Hirschbach – Nindorf. In Fahrtrichtung Bad Birnbach - Pfarrkirchen wird der Verkehr über Untertattenbach – Schatzbach – Ried – Eitzenham - Baumgarten - Pfarrkirchen/Degernbach geleitet.

Während der Arbeiten im östlichen Baubschnitt (Nindorf – Mühlham) wird der Verkehr in Fahrtrichtung Pfarrkirchen - Bad Birnbach über Anzenkirchen - Schwaibach – Gries umgeleitet, der Verkehr in Fahrtrichtung Bad Birnbach – Pfarrkirchen über Untertattenbach – Schatzbach – Ried – Eitzenham – Baumgarten - Pfarrkirchen/Degernbach

Zusätzlich wird eine weiträumige Umleitung für den Fernverkehr über die B 12 / A 94 und die B 20 beschildert. Weitere Informationen zu Straßensperrungen / Umleitungen usw. findet der Bürger unter www.stbapa.bayern.de.


0 Kommentare