14.02.2019, 13:58 Uhr

20.000 Euro Schaden Zwei Verletzte bei Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Eine 39-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. (Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf)Eine 39-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. (Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf)

Am 14. Februar gegen 10 Uhr war eine 39-jährige Frau aus Massing mit ihrem Pkw auf der B 388 in Richtung Gangkofen unterwegs. Auf Höhe der Ortschaft Geratsdorf wollte sie nach links abbiegen, was ein nachfolgender 23-jähriger Mann aus Roßbach übersah und mit seinem Kombi auf den Pkw der Frau auffuhr. Der Wagen der Frau wurde auf die Gegenfahrbahn geschoben und prallte gegen einen Klein-Lkw, welcher von einem 46-jährigen Mann aus Tschechien gefahren wurde.

MASSING Die Frau aus Massing und der Mann aus Tschechien wurden dabei verletzt, die Frau kam mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus, der Mann wurde vor Ort durch den Rettungsdienst medizinisch versorgt. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt rund 20.000 Euro.

Für die Dauer der Unfallaufnahme war die B 388 bis 12 Uhr gesperrt. Eine Umleitung wurde von den Feuerwehren Massing und Staudach eingerichtet, welche auch auslaufendes Öl an der Unfallstelle beseitigten. Alle drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.


0 Kommentare