31.01.2019, 17:28 Uhr

Auseinandersetzung Mit Faust ins Gesicht geschlagen und Pfeffergel besprüht

Zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung kam es vor einem Spielcasino. (Foto: Holger Becker)Zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung kam es vor einem Spielcasino. (Foto: Holger Becker)

Nach dem rabiaten Streit vor einem Spielcasino flüchtete der Täter.

SIMBACH AM INN Im Eingangsbereich eines Spielcasinos kam es am 31. Januar gegen 2.45 Uhr, zum Streit zwischen einem 27- jährigen und einem 26-jährigen Simbacher, bei dem der 27-Jährige den anderen die Faust ins Gesicht schlug und ihm anschließend noch Pfeffergel ins Gesicht sprühte. Dem 26-jährigen mussten danach vom Rettungsdienst die Augen gespült werden. Den bekannten Täter, der nach der Tat flüchtete, erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.


0 Kommentare