07.01.2019, 10:25 Uhr

Technischer Defekt BMW stand am Marktplatz in Flammen

Die Feuerwehr konnte den Brand im Motorraum löschen. (Foto: Hannes Lehner)Die Feuerwehr konnte den Brand im Motorraum löschen. (Foto: Hannes Lehner)

Am 6. Januar gegen 3.30 Uhr bemerkte eine 50-Jährige Wurmannsquickerin, dass ihr BMW, welchen sie kurz zuvor am Marktplatz abgestellt hatte, in Flammen stand.

WURMANNSQUICK Das Feuer im Motorrad konnte mit Hilfe von Nachbarn und der Feuerwehr Wurmannsquick, welche mit 15 Mann anrückte, gelöscht werden. Ursache des Brands ist vermutlich ein technischer Defekt am Fahrzeug. Der Sachschaden wird auf 1500 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.


0 Kommentare