20.12.2018, 09:14 Uhr

Grausam Lebende Katze in einem Sack entsorgt

Eine lebende Katze wurde in einem Sack entsorgt, der Besitzer wurde von der Polizei ermittelt. (Foto: Ursula Hildebrand)Eine lebende Katze wurde in einem Sack entsorgt, der Besitzer wurde von der Polizei ermittelt. (Foto: Ursula Hildebrand)

Am Mittwoch, 19. Dezember, gegen 8.50 Uhr, wurde eine derzeit unbekannte Frau auf einen weißen Sack im Sebastian-Degginger-Weg in Pfarrkirchen aufmerksam. Bei der Nachschau stellte sie fest, dass sich in dem Sack eine noch lebende Katze befand.

PFARRKIRCHEN Die Dame verständigte umgehend das Veterinäramt und die Katze wurde tierärztlich versorgt. Gegen den zwischenzeitlich ermittelten 56-Jährigen aus dem Gemeindebereich Pfarrkirchen, dem die Katze gehört, wird wegen eines Verstoßes nach dem Tierschutzgesetz ermittelt. Die noch unbekannte Frau wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.


0 Kommentare