17.12.2018, 09:14 Uhr

Bargeld und Schmuck erbeutet Einfamilienhäuser wurden von Einbrechern heimgesucht

Die Polizei bittet um Hinweise zu Einbrüchen am 15. Dezember. (Foto: 123rf.com)Die Polizei bittet um Hinweise zu Einbrüchen am 15. Dezember. (Foto: 123rf.com)

Einbrecher erbeuteten am 15. Dezember in Triftern und Pfarrkirchen Geld und Schmuck. Die Polizei bittet um Hinweise.

PFARRKIRCHEN/TRIFTERN Am 15. Dezember zwischen 17.30 und 22.55 Uhr hebelten unbekannte Täter eine Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Adalbert-Stifter-Straße in Triftern auf. Das ganze Haus wurde durchsucht und Bargeld sowie Schmuck entwendet. Der Sachschaden beträgt ca. 500 Euro. Der Beuteschaden kann noch nicht näher beziffert werden. Hinweise werden erbeten, insbesondere auch zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, bei der Polizei Pfarrkirchen unter Tel. 08561 / 96040.

Am 15. Dezember zwischen 16 und 21.30 Uhr stiegen unbekannte Täter über ein Kellerfenster in ein Haus in der Moosäckerstraße in Pfarrkirchen ein. Das Schachtgitter wurde weggehoben und das Kellerfenster aufgehebelt. Im Haus wurden mehrere Zimmer durchsucht. Die Täter entwendeten Bargeld und Schmuck. Zum Beuteschaden können noch keine näheren Angaben gemacht werden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt. Auch hier wird um Zeugenhinweise gebeten. Sind verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Hinweise unter Tel. 08561 / 96040.


0 Kommentare