07.12.2018, 12:58 Uhr

Dubioser Brief Betrugsmasche mittels Inkassoschreiben

Die Polizei Pfarrkirchen warnt vor dubiosen Inkassoschreiben. (Foto: Hannes Lehner)Die Polizei Pfarrkirchen warnt vor dubiosen Inkassoschreiben. (Foto: Hannes Lehner)

Ein 71-Jähriger erhielt ein Inkassoschreiben. Es handelt sich laut der Polizei um eine Betrugsmasche, ähnliche Verfahren sind in Bayern bereits anhängig.

BAD BIRNBACH Ein 71 Jahre alter Mann aus dem Marktbereich Bad Birnbach erhielt am 4. Dezember einen Brief von einer Firma Namens „Mainkas Solution Group“ aus Hamburg. Er wurde zur Zahlung von 305 Euro aufgefordert, um einem möglichen Mahnverfahren vorzubeugen. Es handelt sich laut Polizei um eine Betrugsmasche, ähnliche Verfahren sind in Bayern bereits anhängig. Ermittlungen über die Polizeibehörden in Hamburg werden eingeleitet.


0 Kommentare