26.08.2018, 11:21 Uhr

Schwer verletzt Flasche auf den Kopf geschlagen und mit Tritten attackiert

Die Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Pfarrkirchen unter der Telefonnummer 08561/9604-0 zu melden. (Foto: Geiring)Die Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Pfarrkirchen unter der Telefonnummer 08561/9604-0 zu melden. (Foto: Geiring)

Ein 23-Jähriger wurde von der Begleiterin eines Unbekannten schwer am Kopf und Rücken verletzt, nachdem er sie angeblich zuvor angerempelt hatte.

DIETERSBURG Am Sonntag, 26. August, gegen 2 Uhr kam es im Rahmen der Discoschlossparty in Baumgarten vor dem Gebäude zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Ein 23-jähriger Mann aus Spiegelau und ein noch unbekannter Mann gerieten in Streit, weil der Spiegelauer vermutlich die Begleiterin des anderen angerempelt hatte.

Aus dem Streit wurde eine körperliche Auseinandersetzung und Rangelei. In deren Verlauf wurde der Spiegelauer von der Begleiterin des Unbekannten von hinten attackiert. Sie schlug ihm eine Flasche auf den Kopf, die dabei zerbrach. Der Angegriffene ging zu Boden. Die Frau soll dann auf ihn eingetreten haben.

Die Tritte gingen gegen den Körper, nicht gegen den Kopf. Außerdem stach sie mehrmals mit der zerbrochenen Flasche auf den am Boden liegenden 23-Jährigen ein. Vor Eintreffen der Polizei entfernte sich das Pärchen. Der Spiegelauer erlitt eine starke Platzwunde am Hinterkopf bzw. mehrere Schnittwunden im Rückenbereich.

Er wurde schwer jedoch nicht lebensgefährlich verletzt und mit dem BRK in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei sucht Zeugen zum Vorfall. Wer hat etwas beobachtet, wer kann Angaben zu den Tätern machen.

Die Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Pfarrkirchen unter der Telefonnummer 08561/9604-0 zu melden.


0 Kommentare