22.08.2018, 11:55 Uhr

Geschwindigkeitskontrollen Autofahrerin rast mit 68 km/h durch 30er-Zone

Die Autofahrer erwartet eine Anzeige. (Foto: Innenministerium)Die Autofahrer erwartet eine Anzeige. (Foto: Innenministerium)

Die Polizei Simbach führte Geschwindigkeitskontrollen in Simbach durch.

SIMBACH Beamte der Polizeiinspektion Simbach führten am 20. August zwischen 22.15 und 23.45 Uhr auf der Innstraße in Simbach eine Geschwindigkeitskontrolle mittels Handlasermessgerät durch. Dabei wurden drei Autofahrer mit erheblich überhöhter Geschwindigkeit gemessen, eine Anzeige ist die Folge. Die schnellste gemessene Autofahrerin war anstatt mit den erlaubten 30 km/h mit 68 km/h unterwegs. Dies bedeutet ein Bußgeld in Höhe von 160 Euro, 2 Punkte und 1 Monat Fahrverbot.

Eine weitere Kontrolle wurde am 21. August zwischen 10.15 und 11.15 Uhr auf der Staatsstraße 2112 Höhe Grub durchgeführt. Eine Autofahrerin wurde hier statt mit den erlaubten 70 km/h mit 101 km/h gemessen. Auch auf sie wartet eine Anzeige.


0 Kommentare