21.08.2018, 14:56 Uhr

Polizei bittet um Hinweise Betrug in Simbach – Autofahrer tankt und zahlt nicht

Hinweise erbittet die Polizei Simbach. (Foto: Hannes Lehner)Hinweise erbittet die Polizei Simbach. (Foto: Hannes Lehner)

Hinweise bitte an die PI Simbach.

SIMBACH Am 20. August um 18.28 Uhr tankte der Fahrer eines Mercedes an der ARAL Tankstelle in Simbach für 124,67 Euro und fuhr weg, ohne zu bezahlen. An seinem Pkw waren keine Kennzeichen angebracht. Ermittlungen ergaben, dass dieser Mann für weitere Tankbetrüge im Raum Pfarrkirchen und Einmietbetrüge im Raum Pfarrkirchen, Eggenfelden und Bad Griesbach in Frage kommt. Der Mann ist ca. 60 Jahre alt, hat schulterlange graue Haare mit einem Biker-Tuch. Er trug eine knielange Lederhose und Zehentrenner. Er ist ca. 180 cm groß und schlank.


0 Kommentare