13.08.2018, 09:23 Uhr

Radunfall Bub stürzt an selbst gebauter Rampe

Der 12-Jährige wurde per Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. (Foto: ADAC)Der 12-Jährige wurde per Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. (Foto: ADAC)

Am Samstag, 11. August, gegen 16.20 Uhr verletzte sich ein 12-jähriger Junge aus dem Gemeindebereich Pfarrkirchen, als er Sprünge mit seinem Mountainbike üben wollte.

PFARRKIRCHEN Zusammen mit einem etwa gleichaltrigen Freund wollte er auf einer selbst zusammengezimmerten Rampe in einem Waldstück bei Oberham Sprünge mit dem Fahrrad üben. Dabei fiel er von der Rampe und zog sich dabei Verletzungen im Brustbereich zu, die nach ersten Erkenntnissen nicht von größerem Ausmaß waren. Trotzdem wurde der Bub vorsorglich mit dem Rettungshubschrauber ins Kinderklinikum Passau zur näheren Untersuchung gebracht.


0 Kommentare