10.08.2018, 09:32 Uhr

Streit 31-Jähriger verletzt Nachbarn der Ex-Freundin

Als die Polizei auftauchte, flüchtete der 31-Jährige. (Foto: Hannes Lehner)Als die Polizei auftauchte, flüchtete der 31-Jährige. (Foto: Hannes Lehner)

Am 9. August gegen 22.20 Uhr kam es aus unbekannten Gründen in einem Mehrfamilienhaus in der Münchner Straße zunächst zu einem Streit zwischen einem 31-jährigen Mann und seiner 32-jährigen Ex-Freundin in Streit.

SIMBACH AM INN Anschließend wollte sich der Mann Zutritt zur Nachbarwohnung verschaffen und geriet dort mit dem 51-jährigen Wohnungsinhaber und dessen 38-jähriger Freundin aneinander. Die beiden wurden bei dem Gerangel leicht verletzt. Als der 31 Jährige bemerkte, dass die Polizei verständigt wurde, flüchtete er aus dem Haus. Nach derzeitigen Erkenntnissen dauert der Streit zwischen den Beteiligten schon länger. Gegen den 31 Jährigen wird Anzeige erstattet.


0 Kommentare