06.08.2018, 16:15 Uhr

30.000 Euro Schaden bei Unfall Zusammenstoß zwischen zwei Pkw – vier Personen werden verletzt

Die Verletzten kamen mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Eggenfelden. (Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)Die Verletzten kamen mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Eggenfelden. (Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am Montag, 6. August, gegen 14 Uhr kam es auf der Kreisstraße PAN 35 zwischen Malgersdorf – Haberskirchen, bei Rothmühl, km 0,6, zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Pkw, bei dem alle Fahrzeuginsassen mittelschwer bis schwer verletzt wurden.

MALGERSDORF Eine 18 Jahre alte Frau aus dem Gemeindebereich Malgersdorf fuhr mit ihrem Pkw von Haberskirchen in Richtung Malgersdorf. Bei Rothmühl kam sie im Auslauf einer Rechtskurve aus bislang nicht bekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem Pkw eines 20-jährigen Mannes aus Simbach bei Landau zusammen, der mit seinem Pkw mit Anhänger in Richtung Haberskirchen fuhr. Im Fahrzeug saßen noch dessen Eltern. Alle Fahrzeuginsassen konnte ihre Fahrzeuge selbst verlassen. Die Unfallverursacherin wurde schwer, der 20-jährige Pkw-Fahrer und seine Eltern mittelschwer verletzt. Nach Erstversorgung durch den Notarzt und Rettungsdienst kamen alle mit dem Roten Kreuz ins Krankenhaus Eggenfelden.

Die auslaufenden Betriebsstoffe wurden von der Feuerwehr Malgersdorf gebunden. Die beiden Pkw wurden total beschädigt.

Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen beträgt ca. 30.000 Euro. Die Kreisstraße war bis 16 Uhr für den Verkehr komplett gesperrt.


0 Kommentare