03.08.2018, 10:10 Uhr

Unfall Zwei Schüler krachen mit ihrem Rad gegen ein Auto

Die beiden Schüler wurden ins Krankenhaus eingeliefert. (Foto: Michael Hopper)Die beiden Schüler wurden ins Krankenhaus eingeliefert. (Foto: Michael Hopper)

Die beiden 13-Jährigen stürzten und wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Pkw wurden die Windschutzscheibe, Motorhaube und Kotflügel beschädigt.

SIMBACH AM INN Am 2. August gegen 16.45 Uhr fuhren zwei 13-jährige Schüler jeweils mit ihren Fahrrädern auf dem Geh-/Radweg der Münchner Straße stadteinwärts. An der Einmündung in die Simon-Breu-Straße endet der Radweg. Anstatt abzusteigen, querten die beiden Schüler die Simon-Breu-Straße geradeaus. Sie stießen hintereinander gegen den Pkw einer 63-jährigen Frau, die von der Simon-Breu-Straße nach rechts in die Münchner Straße einbiegen wollte. Beide Schüler stürzten und wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.  Am Pkw wurden die Windschutzscheibe, Motorhaube und Kotflügel beschädigt.


0 Kommentare