02.08.2018, 13:51 Uhr

Update – Täter ermittelt 72-Jähriger wird von Hund gebissen

Täter ermittelt. (Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)Täter ermittelt. (Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am vergangenen Sonntag wurde ein Mann von einem Hund gebissen.

PFARRKIRCHEN Am 29. Juli gegen 20 Uhr ging ein 72-jähriger Pfarrkirchner vom Bergfried kommend in Richtung Franziskanerstraße. Hier kamen ihm zwei Buben mit einem Hund entgegen. Der nicht angeleinte Hund lief auf den Mann zu und biss ihn mehrfach in die Beine. Anschließend lief der Hund weg. Es handelt sich um einen ca. 50 cm großen kurzhaarigen schwarzen Mischling. Einer der Buben lief dem Hund nach. Der andere gab dem Mann auf Aufforderung seine Personalien. Diese waren jedoch falsch.

Die Polizei teilte nun mit, dass die Buben ermittelt werden konnten. Ein aufmerksamer Bürger gab den entscheidenden Tipp. Es handelte sich um zwei Kinder aus Pfarrkirchen. Der Junge hatte nach eigenen Angaben aus Angst die falschen Personalien angegeben.


0 Kommentare