01.08.2018, 13:33 Uhr

Kurioser Einbruch Einbrecher hinterlässt am Tatort seine Badelatschen

Der Täter hebelte ein Fenster auf. (Foto: 123rf.com)Der Täter hebelte ein Fenster auf. (Foto: 123rf.com)

Im Zeitraum vom 31. Juli (17 Uhr) bis 1. August (8 Uhr) wurde in ein Nebengebäude des katholischen Pfarramts in Pfarrkirchen eingebrochen.

PFARRKIRCHEN Ein Unbekannter hebelte ein Fenster auf und gelangte so in verschiedene Lageräume des Anwesens. Von dort aus war ein direkter Zugang zu den Wohn- und Büroräumen nicht möglich. Aus dem Lagerraum wurde eine Makita-Akkuladestation im Wert von 30 Euro entwendet. Am Tatort wurden ein Paar Badelatschen aufgefunden, die dem Täter zuzuordnen sind. Der Sachschaden am Fenster beträgt rund 150 Euro.


0 Kommentare