25.07.2018, 10:28 Uhr

Verkehrsunfall auf der B388 Van kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich – 7 Personen verletzt

Die B388 musste für eineinhalb Stunden gesperrt werden. (Foto: Rainer Auer)Die B388 musste für eineinhalb Stunden gesperrt werden. (Foto: Rainer Auer)

Van kommt von der Fahrbahn ab und überschlägt sich. Sieben Personen werden verletzt.

BAD BIRNBACH Am 25. Juli gegen 5.30 Uhr befuhr ein 41-jähriger Mann aus Chemnitz mit seinem Daimler Chrysler Van die Bundesstraße 388 von Bad Birnbach in Richtung Pfarrkirchen. Aus noch unbekannter Ursache kam er ohne Fremdeinwirkung am Ortseingang von Brombach im Bereich einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach ca. 20 Metern fuhr er mit dem Fahrzeug gegen zwei Bäume. Der Pkw überschlug sich und kam dann auf der Fahrbahn auf dem Dach zum Liegen. Alle sieben Insassen wurden verletzt, konnten sich aber selbst aus dem Fahrzeug befreien. Der Fahrer, sein 24-jähriger Beifahrer und dessen 23-jährige Ehefrau, die hinten saß, wurden leicht bis mittelschwer verletzt. Vier Kinder im Alter zwischen einem und drei Jahren, die im Fond des Fahrzeuges saßen, wurden leicht verletzt. Die Insassen wurden mit BRK in Krankenhäuser gebracht. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Die Polizei wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Brombach unterstützt. Die Bundesstraße 388 war für ca. eineinhalb Stunden gesperrt.


0 Kommentare