24.07.2018, 15:20 Uhr

Beginn am 30. Juli Sanierungsarbeiten an der Gerabrücke bei Tiefstadt in Eggenfelden

Die Sanierungsarbeiten beginnen am 30. Juli. (Foto: smuki/123RF)Die Sanierungsarbeiten beginnen am 30. Juli. (Foto: smuki/123RF)

Am Montag, 30. Juli beginnen die Sanierungsarbeiten an der Gerabrücke südlich des Kreisverkehrs bei Tiefstadt in Eggenfelden.

EGGENFELDEN Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte November. Die Arbeiten werden unter Aufrechterhaltung des Verkehrs, je nach Bauabschnitt einspurig mit Ampelanlage oder zweispurig mit eingeengter Fahrbahn durchgeführt.

Während der ersten drei Wochen der Bauarbeiten, also vom 30. Juli bis 20. August, und von Ende September bis Bauende im November kann der Verkehr zweispurig durch die Baustelle geführt werden. Mit wesentlichen Verkehrsbeeinträchtigungen ist dabei nicht zu rechnen. Allerdings ist ab 20. August bis Ende September eine einspurige Verkehrsführung mit Ampelregelung notwendig. Während dieser Zeit wird es daher zu Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr kommen.

Das Staatliche Bauamt Passau bittet alle Verkehrsteilnehmer um erhöhte Vorsicht im Baustellenbereich.

Weitere Informationen zu Straßensperrungen / Umleitungen usw. findet der Bürger unter www.stbapa.bayern.de


0 Kommentare