13.07.2018, 10:15 Uhr

Dumm gelaufen Mit falschen Kennzeichen zur Polizei gefahren

Ein 24-Jähriger fuhr bei der Polizei mit falschen Kennzeichen an seinem Auto vor. (Foto: 123rf.com)Ein 24-Jähriger fuhr bei der Polizei mit falschen Kennzeichen an seinem Auto vor. (Foto: 123rf.com)

Bei einem 24-jährigen Mann aus der Gemeinde Wittibreut, der am 12. Juli gegen 13 Uhr zur Dienststelle kam, wurde festgestellt, dass an seinem BMW, mit dem er vorfuhr, falsche Kennzeichen montiert waren.

SIMBACH AM INN Die montierten Kennzeichen waren auf einen Opel zugelassen. Für den BMW bestand keine aktuelle Zulassung. Der Pkw wurde daher sichergestellt. Den Mann wird nun wegen Urkundenfälschung, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz und Kraftfahrzeugsteuergesetz angezeigt


0 Kommentare