09.07.2018, 10:58 Uhr

Hinweise gesucht Unbekannte zapfen von Bagger und zwei Straßenbaumaschinen Diesel ab

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Eggenfelden zu melden. (Foto: Ursula Hildebrand)Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Eggenfelden zu melden. (Foto: Ursula Hildebrand)

Hinweise bitte an die PI Eggenfelden.

ARNSTORF In der Zeit vom 6. Juli, 12 Uhr bis 7. Juli, 9.30 Uhr stieg ein unbekannter Täter in ein eingezäuntes Freizeitgrundstück neben der Staatsstraße 2112, gegenüber der Wasserreserve ein. Dort wurde bei einem Blechschuppen eine angeschweißte Abdeckung für das Vorhängeschloss weggebrochen und in die Außenwand brachial ein Loch gehebelt. Der oder die Täter konnten jedoch den Schuppen nicht öffnen. Bei einer Holzscheune hatten sie mehr Glück und konnten das dortige Vorhängeschloss aufbrechen. Dort wurde jedoch nichts entwendet. Die Diebe hatten es offensichtlich nur auf Kraftstoff abgesehen und so öffneten sie den Tankdeckel eines Minibaggers und zapften daraus ca. 20 Liter Diesel ab. Zum Abtransport verwendeten sie auf dem Grundstück vorgefundene Gießkannen und betankten damit möglicherweise sofort ihr Fahrzeug, oder füllten den Kraftstoff in ein anderes Behältnis um. Im Rahmen der Anzeigenaufnahme wurde bei zwei Straßenbaumaschinen, welche auf der anderen Straßenseite der Staatsstraße 2112 abgestellt waren, ebenfalls offene Tankdeckel festgestellt. Auch hier hatten es die Diebe nur auf den Diesel abgesehen. Bei einer Straßenwalze wurde der Tankdeckel aufgebrochen, bei einer Teermaschine der Tankdeckel lediglich abgeschraubt. Aus beiden Fahrzeugen wurde eine noch nicht bekannte Menge an Diesel abgezapft.


0 Kommentare