04.07.2018, 14:32 Uhr

Diebstähle in Simbach Werkzeug aus Bagger und Rucksack mit Inhalt gestohlen

In Simbach am Inn ereigneten sich zwei Diebstähle. (Foto: Marcel Mayer)In Simbach am Inn ereigneten sich zwei Diebstähle. (Foto: Marcel Mayer)

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Simbach zu beiden Fällen.

SIMBACH Ein bisher Unbekannter hat in der Zeit von 3. Juli, 14.30 Uhr, bis 4. Juli, 8 Uhr, ein fest verbautes Behältnis am Bagger eines Simbacher Bauunternehmers aufgebrochen. Daraus wurden zwei Metallwerkzeugkästen mit diversen Werkzeugen im Gesamtwert von ca. 400 Euro entwendet. Der Bagger stand zur Tatzeit auf dem Materialplatz der Firma in Antersdorf. Hinweise dazu bitte an die Polizeiinspektion Simbach.

Ein weiterer Diebstahl ereignete sich am 4. Juli, zwischen 9.30 und 10 Uhr. Ein bislang Unbekannter entwendete den Rucksack eines 27-jährigen Simbachers, den dieser frei zugänglich auf der Ladefläche eines Firmenfahrzeugs in der Münchner Straße abgelegt hatte. Im Rucksack befand sich auch die Geldbörse mit diversen Dokumenten. Kurze Zeit später wurde der Rucksack wieder aufgefunden, die Geldbörse blieb verschwunden. Der Diebstahlsschaden liegt hier bei 70 Euro, nicht eingerechnet sind hier die Kosten und Mühen für die Ersatzbeschaffung der Dokumente.


0 Kommentare