26.06.2018, 12:02 Uhr

Zeugen gesucht Verkehrsrowdy unterwegs – Fußgänger beinahe angefahren

Die Polizei Eggenfelden sucht nach Zeugen. (Foto: dedivan1923/123rf.com)Die Polizei Eggenfelden sucht nach Zeugen. (Foto: dedivan1923/123rf.com)

Autofahrer fährt zu schnell durch Eggenfelden und erwischt beinahe einen Fußgänger.

EGGENFELDEN Am 24. Juni gegen 15.30 Uhr wollte in Eggenfelden ein 25-jähriger Unterdietfurter auf Höhe der Einfahrt zum Stadtpark, die Öttinger Straße in Richtung Café „Luibl“ überqueren. Ein 24-Jähriger aus Buchbach fuhr mit seinem Peugeot vom Stadtplatz her kommend in Richtung Busparkplatz und war hierbei viel zu schnell unterwegs. Offenbar übersah er den Fußgänger, welcher sich gerade noch zurück auf den Gehweg retten konnte. Die Polizeiinspektion Eggenfelden sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen, die Angaben zum Geschehen machen können. Insbesondere wird nach einem jungen Paar gesucht, welches sich zur Tatzeit auf der Seite des Cafés „Luibl“ befand.

Ebenfalls bittet die Polizei um Hinweise zu einem sehr riskanten Überholmanöver in der Landshuter Straße, Höhe des dortigen Tierarztes, in das der junge Buchbacher ebenfalls verwickelt war. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Eggenfelden unter der Rufnummer 08721/9605-0.


0 Kommentare