10.06.2018, 09:14 Uhr

Durchgedreht Mit Pfefferspray gegen Nachbarn

Die Ermittlungen der Polizei dauern in dem Fall noch an. (Foto: Violin/123RF )Die Ermittlungen der Polizei dauern in dem Fall noch an. (Foto: Violin/123RF )

Ein Streit unter Nachbarn eskalierte derart, dass sich einer der Streithähne mit einem Pfefferspray zur Wehr setzte.

PFARRKIRCHEN Am Samstag, 9. Juni, gegen 23.15 Uhr eskalierte ein Streit zwischen Nachbarn in der Eggenfeldener Straße. Ein 34-Jähriger suchte die 47 und 52 Jahre alten Nachbarn auf.

An der Haustür kam es zu einem Streitgespräch, wobei sich einer der aufgesuchten Männer nur noch mit dem Einsatz von Pfefferspray gegen den 34-Jährigen zu helfen wusste. Ob der 34-Jährige neben beleidigenden Äußerungen auch bedrohlich wurde, konnte noch nicht abschließend geklärt werden.

Der Auseinandersetzung vorausgegangen waren zum Teil erhebliche Ruhestörungen durch laute Musik aus der Wohnung des 34-Jährigen. Deswegen musste bereits nachmittags, nach Beschwerden mehrerer Anwohner, die Polizei einschreiten.


0 Kommentare