07.06.2018, 12:35 Uhr

Fremdverschulden ausgeschlossen Motorradfahrer (63) stürzt nach Fahrfehler – schwer verletzt!

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Motorradfahrer verletzt sich bei Unfall schwer.

FALKENBERG Am Mittwochmittag befuhr ein 63-jähriger Motorradfahrer aus dem Gemeindebereich Geisenhausen die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Horading und Ruderfing. Aufgrund eines Fahrfehlers kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Als er sein Missgeschick korrigieren wollte, stürzte er. Er kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Eggenfelden. Ein Fremdverschulden konnte ausgeschlossen werden. Sein Motorrad wurde abgeschleppt, es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Ersthelfer versorgten den Verletzten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte vorbildlich.


0 Kommentare