06.06.2018, 09:34 Uhr

Verstoß gegen die 0,5- Promille-Grenze 43-Jähriger war betrunken am Steuer

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Gestern kontrollierte die Polizei einen Autofahrer, der alkoholisiert unterwegs war.

EGGENFELDEN Beamte der PI Eggenfelden kontrollierten am 5. Juni gegen 22.45 Uhr in Eggenfelden einen 43-jährigen Autofahrer, der mit seinem Fahrzeug auf der Kreisstraße PAN 56 in Richtung Ortsausgang unterwegs war. Da bei dem Pkw-Lenker Alkoholgeruch wahrgenommen werden konnte, wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert im Ordnungswidrigkeitenbereich. Da dies jedoch nicht der erste alkoholbedingte Verstoß des Eggenfeldeners war, muss dieser nun mit einem Fahrverbot von drei Monaten, zwei Punkten und 1.000 Euro Bußgeld rechnen.


0 Kommentare