05.06.2018, 11:32 Uhr

Zeugen gesucht Unbekannte Täter verbrennen Ruderboot

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Ein Fischerboot wurde verbrannt.

KIRCHDORF/INN In der Zeit von 2. bis 3. Juni verbrannten unbekannte Täter ein Boot in Kirchdorf a. I. Gstetten an der Kiesdeponie. Ein 61-jähriger Hobbyfischer hatte sein Polyester Ruderboot am sogenannten Bootshafen an der Ostseite der Kiesdeponie mit einer Kette am Ufer fixiert. Die Kette wurde gewaltsam gelöst und das Boot ca. 20 Meter weiter gebracht und angezündet. Das Boot hatte einen Zeitwert von ca. 500 Euro. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der PI Simbach a. Inn unter 08571/91390 zu melden.


0 Kommentare