04.05.2018, 12:26 Uhr

10.000 Euro Schaden Alkoholfahrer kommt von der Fahrbahn ab

Der 23-Jährige kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. (Foto: Rainer Auer)Der 23-Jährige kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. (Foto: Rainer Auer)

Unter Alkoholeinfluss kam ein 23-Jähriger mit seinem Wagen von der Straße ab und verletzte sich dabei leicht.

MITTERSKIRCHEN Ein 23-jähriger Mann kam am frühen Morgen des 4. Mai auf der Kreisstraße 46, von der B388 kommend in Fahrtrichtung Mitterskirchen, mit seinem Pkw alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab. Als Grund für das Abkommen gab er gegenüber von Polizeibeamten ein Ausweichmanöver bezüglich eines Rehes an.

Bei dem Fahrzeugführer wurde Alkoholgeruch festgestellt, weshalb er eine Blutentnahme über sich ergehen hat lassen müssen um die Fahrtauglichkeit zu prüfen. Am Pkw entstand ein Totalschaden, welcher auf 10.000 Euro geschätzt wird. Der Fahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus Eggenfelden gebracht.


0 Kommentare