02.05.2018, 11:48 Uhr

Dubioser Anruf Rentnerin fällt auf angeblichen Polizisten nicht herein

Eine Rentnerin erhielt Anrufe von einem angeblichen Polizisten. (Foto: Holger Becker)Eine Rentnerin erhielt Anrufe von einem angeblichen Polizisten. (Foto: Holger Becker)

Am Mittag des 30. April erhielt eine alleinstehende 81-jährige Rentnerin einen Anruf eines falschen Polizisten, der sich als „verdeckter Ermittler“ ausgab.

ARNSTORF Dabei wollte er sie über einen angeblichen Überfall in Arnstorf befragen. Der männliche Anrufer gab sich redegewandt und fragte sie schließlich, ob sie Schmuck zu Hause hätte. Obwohl der Anrufer sich mit drei hintereinander folgenden Anrufen recht hartnäckig zeigte, ließ sich die Rentnerin nicht täuschen und beschimpfte ihn als Lügner. Kurz darauf verständigte sie die richtige Polizei in Eggenfelden.


0 Kommentare