01.05.2018, 08:47 Uhr

20.000 Euro Schaden 22-Jährige kracht in Gegenverkehr

An den beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. (Foto: Ursula Hildebrand)An den beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. (Foto: Ursula Hildebrand)

Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt, allerdings entstand ein hoher Sachschaden bei dem Unfall.

GERATSKIRCHEN Am Sonntag, 29. April, ereignete sich am frühen Nachmittag auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Geratskirchen und Unterdietfurt ein Verkehrsunfall. Dabei kam eine 22-jährige Autofahrerin aus dem Gemeindebereich Massing auf die Gegenfahrbahn, sodass sie mit dem entgegenkommenden Fahrzeug eines 58-Jährigen aus Unterdietfurt kollidierte.

Bei dem Verkehrsunfall wurde zum Glück keine der beteiligten Personen verletzt, der Sachschaden beträgt jedoch ca. 20.000 Euro.

Die Unfallverursacherin erwartet nun ein Bußgeldverfahren.


0 Kommentare