28.04.2018, 11:08 Uhr

Missverständnis Audi-Fahrer kollidiert beim Fahrsteifenwechsel mit BWM

Bei dem Unfall wurde verletzt (Foto: Ursula Hildebrand )Bei dem Unfall wurde verletzt (Foto: Ursula Hildebrand )

Ein Missverständnis führte beim Überholen eines Busses an der Haltestelle zum Zusammenstoß zweier Fahrzeuge.

PFARRKIRCHEN Am Freitag, 27. April, gegen 12.35 Uhr befuhr ein 58-Jähriger aus Postmünster mit seinem BMW die Südeinfahrt stadtauswärts. Auf Höhe einer Bushaltestelle musste er nach links auf eine Linksabbiegespur ausweichen, da ein an der Haltestelle stehender Bus die rechte Fahrspur teilweise blockierte.

Ein nachfolgender Audi-Fahrer, ein 26-Jähriger aus Bad Birnbach, dachte vermutlich, dass der BMW nach links abbiegen wolle und fuhr rechts an diesem vorbei. In diesem Moment wechselte der BMW jedoch wieder auf die rechte Fahrspur, wo es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.

Es wurde niemand verletzt. Es entstand Schaden von ca. 3.000 Euro am BMW und ca. 5.000 Euro am Audi.


0 Kommentare