27.04.2018, 08:41 Uhr

Versuchter Trickbetrug Anrufer verspricht angeblichen Lottogewinn

Eine 69-Jährige erhielt einen dubiosen Anruf. (Foto: Holger Becker)Eine 69-Jährige erhielt einen dubiosen Anruf. (Foto: Holger Becker)

Ein Telefonbetrüger meldete sich am 25. April bei einer 69-jährigen Eggenfeldenerin. Eine männliche Stimme teilte mit, dass die Angerufene vor einem Jahr im Lotto gespielt und nun 49.500 Euro gewonnen habe

EGGENFELDEN Der Gewinn solle am Folgetag mit einem Geldtransporter vorbeigebracht werden. Die Dame wurde allerdings misstrauisch und fragte genauer nach.

Offensichtlich rechnete der unbekannte Täter nicht mit dieser Reaktion, legte daraufhin wieder auf und es kam zu keinen weiteren Tathandlungen seitens des unbekannten Betrügers. Bei dieser Gelegenheit warnt die Polizei ausdrücklich vor etwaigen Gewinnversprechen. Diesen sollte immer ein hohes Maß an Skepsis entgegengebracht und bei Misstrauen unverzüglich die Polizei verständigt werden.


0 Kommentare