23.04.2018, 09:53 Uhr

Räuberische Erpressung 55-Jähriger fordert 200 Euro von Bekannten

Den Mann erwartet nun eine Anzeige. (Foto: Ursula Hildebrand)Den Mann erwartet nun eine Anzeige. (Foto: Ursula Hildebrand)

Unter Androhung von Schlägen forderte der 55-Jährige von dem 80-jährigen Bekannten Geld für eine Autoreparatur.

SIMBACH AM INN Am Freitag, 20. April, traf um 16.40 Uhr ein 55-jähriger Mann auf dem Parkplatz am Rennbahncenter einen 80-jährigen Bekannten. Der stark alkoholisierte 55-Jährige forderte von dem 80-Jährigen 200 Euro für die Reparatur seines Autos.

Der 80-Jährige hatte den Betrag aber schon bezahlt und verweigerte eine erneute Zahlung. Daraufhin drohte ihm der 55-Jährige Schläge zur Durchsetzung seiner Forderung an. Der Bedrohte setzte sich in sein Auto und fuhr weg.

Gegen den 55-Jährigen wurde Anzeige erstattet.


0 Kommentare