15.04.2018, 11:05 Uhr

Vier Verletzte Schlägerei wegen lärmender Party

In der Asylbewerberunterkunft kam es zu einer Rauferei. (Foto: Hannes Lehner)In der Asylbewerberunterkunft kam es zu einer Rauferei. (Foto: Hannes Lehner)

Zur einer handfesten Rauferei kam es zwischen zwei Familien in der Asylbewerberunterkunft.

GANGKOFEN Am Samtagabend, 14. April, kam es in einer Asylbewerberunterkunft in Gangkofen zu einer tätlichen Auseinandersetzung, bei der vier pakistanische Staatsbürger im Alter von 22 bis 56 Jahren leicht verletzt wurden.

Aufgrund einer lärmenden Party in der Unterkunft geriet die pakistanische Familie mit drei Afghanen im Alter von 27, 25 und 21 Jahren in Streit. Im Verlauf der Streitigkeit sollen die drei Afghanen letztlich gemeinschaftlich, teils unter Einbeziehung eines Plastikstuhls, auf die geschädigten Pakistani eingeschlagen haben.

Die vier Geschädigten mussten mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Eggenfelden verbracht werden. Die Angreifer erwartet ein Strafverfahren zwecks gefährlicher Körperverletzung.


0 Kommentare