12.04.2018, 10:19 Uhr

Junge haut ab Kinderfahrrad schleudert gegen Auto

Mit einem jungen Unfallflüchtigen hatte es die Simbacher Polizei zu tun. (Foto: Ursula Hildebrand)Mit einem jungen Unfallflüchtigen hatte es die Simbacher Polizei zu tun. (Foto: Ursula Hildebrand)

Kind stürzt auf einem Parkplatz mit dem Rad, das gegen ein Auto geschleudert wurde. Der Junge machte sich dann aus dem Staub.

JULBACH Ein zunächst nicht bekannter Junge fuhr mit seinem Fahrrad auf der Hauptstraße in Julbach in südlicher Richtung. Auf Höhe des Dorfladens kam er auf den davor liegenden gekiesten Parkplatz, bremste dort und stürzte. Sein Fahrrad wurde dabei gegen ein geparktes Auto geschleudert. Der Junge stieg wieder auf sein Fahrrad und fuhr weg, ohne jemand Bescheid zu geben.

Am geparkten Pkw entstanden zwei größere Dellen, der geschätzte Schaden beträgt ca. 1.000 Euro. Kurze Zeit später meldete sich der Vater des Jungen bei der Polizei. Er wurde zur Schadensregulierung an die Pkw Besitzerin verwiesen.


0 Kommentare