11.04.2018, 14:00 Uhr

Zwei Verletzte Frontal in Autoheck gekracht

Die Verletzten wurden mit dem BRK ins Krankenhaus gebracht. (Foto: Rainer Auer )Die Verletzten wurden mit dem BRK ins Krankenhaus gebracht. (Foto: Rainer Auer )

Eine 53-jährige Frau übersah auf der PAN 2112 bei Edermanning ein abbiegendes Auto und fuhr frontal auf.

REUT Eine 58-jährige Frau aus Johanniskirchen und eine 23-jährige Frau aus Triftern fuhren am Montag, 9.April gegen 17.15 Uhr, hintereinander auf der Staatsstraße 2112 in Richtung Pfarrkirchen.

Auf Höhe Edermanning musste die Frau aus Triftern verkehrsbedingt langsam fahren und fast anhalten. Dies übersah die Frau aus Johanniskirchen, sie prallte frontal mit ihrem Auto in das Heck des fast stehenden Fahrzeugs.

Beide Fahrerinnen wurden bei dem Unfall verletzt und kamen mit dem BRK ins Krankenhaus Eggenfelden. Der Pkw der Johanniskirchnerin wurde so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste.

Es entstand insgesamt ein Sachschaden, der auf ca. 7.000 Euro geschätzt wi.


0 Kommentare