24.03.2018, 07:49 Uhr

Alkoholfahrt BMW-Fahrer kracht gegen Stadelwand und haut ab

Bei dem Unfall wurde der BMW stark beschädigt. (Foto: Pressefoto Walter Geiring)Bei dem Unfall wurde der BMW stark beschädigt. (Foto: Pressefoto Walter Geiring)

Der Fahrzeughalter wurde später aufgefunden, nun sucht die Polizei nach Zeugen des Unfalls.

TRIFTERN Am Samstag, 24. März. um 1.45 Uhr ereignete sich in der Pfarrkirchner Straße ein Verkehrsunfall. Der Fahrer eines schwarzen BMW X 3 kam aus Richtung Pfarrkirchen. aufgrund überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern und prallte gegen die Wand eines Holzstadels.

Anschließend setzte er seine Fahrt mit dem erheblich beschädigten BMW fort. Zeugen hatten den Vorfall beobachtet. Der PKW konnte schließlich auf einem Parkplatz in der Reichenwallner Straße gefunden werden. In der Nähe befanden sich zwei Personen.

Einer davon war der Fahrzeughalter, ein 35-Jähriger aus dem Gemeindebereich von Triftern. Bei seinem Begleiter handelte es sich um einen 29-Jährigen Pfarrkirchner. Da sich beide gegenseitig der Fahrereigenschaft bezichtigten, wurde bei beiden eine Blutentnahme angeordnete, da sie jeweils erheblich alkoholisiert waren.

Zur Klärung der Fahrereigenschaft sind weitere Ermittlungen erforderlich. Der Schaden an dem Stadel beläuft sich auf ca. 2.000 Euro am PKW auf ca. 5.000 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Pfarrkirchen unter der Tel. Nr.: 08561/96040 zu melden


0 Kommentare