21.03.2018, 12:42 Uhr

Heftiger Widerstand Polizist verletzt und Hemd zerrissen

Ein junger Mann leistete Widerstand gegen die Polizisten. (Foto: 123rf.com)Ein junger Mann leistete Widerstand gegen die Polizisten. (Foto: 123rf.com)

Ein 29-Jähriger widersetzte sich bei Festnahme vehement und verletzte dabei auch einen Polizisten

DIETERSBURG In der Mittwochnacht gegen 0.50 Uhr sollte ein 29-jähriger Mann aus Dietersburg in Gewahrsam genommen werden. Da er jedoch mit der polizeilichen Maßnahme nicht einverstanden war, widersetzte er sich der Freiheitsentziehung und verletzte hierbei einen Polizeibeamten am Handgelenk bzw. zerriss ihm hier auch das Diensthemd. Den Mann erwartet nun eine Strafanzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.


0 Kommentare