15.03.2018, 14:18 Uhr

Unfalflucht LKW-Fahrer richtet 2.000 Euro Schaden an

Die Polizei ermittelt jetzt gegen den LKW-Fahrer wegen Unfallflucht. (Foto: Ursula Hildebrand)Die Polizei ermittelt jetzt gegen den LKW-Fahrer wegen Unfallflucht. (Foto: Ursula Hildebrand)

Beim Wenden beschädigte er eine Gartenmauer und eine Laterne. Zeugin sah den Vorfall.

TRIFTERN Am 14. März gegen 07.45 Uhr wendete ein 53-jähriger Mann aus Plattling mit seinem Lkw Mercedes im Pfarrweg. Dabei beschädigte er eine Gartenmauer und eine Laterne. Im Anschluss fuhr er weg, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Eine aufmerksame Zeugin hatte den Vorfall beobachtet. So konnte der Unfallverursacher schnell ermittelt werden. Beim Unfall entstand Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 2.000.-Euro.


0 Kommentare